Der Große Preis von Deutschland in Hamburg

In Hamburg Bahrenfeld findet am Sonntag, den 14. Oktober, der Große Preis von Deutschland auf 2.200 Metern statt. An dem Renntag werden im Rahmen des mit 150.000 Euro dotierten Saisonhöhepunktes zahlreiche weitere hochdotierte Prüfungen mit internationaler Beteiligung ausgetragen. Die Rennen Neben dem Tageshighlight werden ab 13 Uhr auch die Steher-Trophy, …

Preis der Diana und Traber Derby: Die Sieger

Am Wochenende liefen der Preis der Diana und das Deutsche Traber Derby. Bei beiden Rennen konnten sich jeweils die Favoriten durchsetzen. Mister F Daag Beim 123. Traber-Derby in Berlin-Mariendorf triumphierte der 17:10-Favorit mit Fahrer Robin Bakker. Bakker ergattert am Sonntag den vierten Sieg beim Traber-Derby in Folge und schafft damit …

Pferderennen in Australien

Australien gehört zu den führenden Nationen im Pferderennsport. In der ehemaligen Kolonie Großbritannien wurde 1810 in Sydney das erste offizielle Rennen ausgetragen. Die Bedeutung des Rennsports nahm im Laufe der Jahre immer stärker zu. Mittlerweile sind die Preisgelder in Australien teilweise sogar höher, als die in Großbritannien oder Frankreich. Die …

Bold Eagle

Bold Eagle ist ein Trabrennpferd aus Frankreich. Der Hengst wurde am 22. März 2011 geboren und begann seine Karriere bei Jean-Etienne Dubois. Bereits im Jahr 2014 startete er seine Rennkarriere erfolgreich und erreichte neben einem Gruppe-I Sieg im „Criterium des 3 Ans“, auch drei Gruppe-II Siege. Im Jahr 2015 verbesserte …

Doppelrennbahn in Hamburg?

Traber und Galopper wollen sich zusammenschließen Es wird ein gemeinsames Konzept entwickelt, bei dem sich der Hamburger Renn-Club (HRC) und der Verein Hamburger Trab-Zentrum (HTZ) darauf geeinigt haben nach Hamburg Horn zu ziehen. Damit würde eine Doppelrennbahn für Galopp- und Trabrennen entstehen, unter anderem, da die Trabrennbahn Bahrenfeld immer weniger …

Das Deutsche Traber-Derby

Eine weit über hundertjährige Tradition hat das Deutsche Traber-Derby. Erstmals 1895 ausgetragen, findet es seit 1915 auf der Rennbahn Berlin-Mariendorf statt und ist nur für dreijährige inländische Pferde zugelassen. Es bildet den krönenden Abschluss der Derby-Woche, die 2017 vom 28. Juli bis zum 6. August stattfindet. Mit nun acht Veranstaltungstagen …

Back to Top