Frankie Dettori

Lanfranco „Frankie“ Dettori wurde am 15. Dezember 1970 in Mailand geboren und ist heute der bekannteste Jockey in Großbritannien. Inzwischen gewann er über 500 Gruppe-Rennen und konnte sich bereits dreimal den Champion Jockey Titel sichern. Sein wahrscheinlich am meisten gefeierter Erfolg war die Serie von sieben Siegritten beim British Champions …

Kieren Fallon

Fallon’s Karriere Kieren Francis Fallon, geboren am 22. Februar 1965, ist ein irischer Jockey und wurde sechs Mal Englands Champion Jockey. 1997 fängt Fallon als Stalljockey für einen von Großbritanniens führenden Trainern, Henry Cecil, an. Im gleichen Jahr gewann er die 1000 Guineas Stakes. In dieser Saison gewann er 202 …

Tony McCoy

Anthony Peter McCoy wurde am 4. Mai 1974 geboren und ist ein ehemaliger Hindernisjockey aus Irland. Seit seinem 17. Lebensjahr nimmt McCoy an Sprungrennen teil und das auch sofort mit Erfolg. Als Nachwuchstalent feiert er, trotz einer für Jockey ungewöhnlichen Körpergröße von 1,78 Metern, viele Siege. Im Jahr 1995 wird …

Der Championatskampf 2017

Bis zuletzt blieb der Championatskampf zwischen den besten Pferden, Jockeys und Trainern Deutschlands spannend. Vor allem bei den Jockeys gab es eine große Überraschung und das große Finale am Dortmunder Weihnachtsrenntag fiel aus. Das letzte Doppelchampionat Der zweite Weihnachtsrenntag sollte der spannende Abschluss einer ganzen Saison mit Championatsehrung werden. Stattdessen …

Südafrika – ein unterschätzter Markt

In der ehemaligen britischen Kolonie Südafrika sind Pferderennen bis heute von großer Bedeutung. Das Land besitzt zwölf Rennbahnen und es werden das ganze Jahr lang täglich Galopprennen veranstaltet. Teilweise finden Rennen unter der Woche auf Turf statt, in der Regel allerdings, werden sie aufgrund der Wetterlage auf Sand ausgetragen. Während …

Back to Top