Pferderennbahn Longchamp

Die Pferderennbahn Longchamp (Hippodrome de Longchamp) ist die wichtigste Rennsportanalage in Paris. Die Rennbahn wurde 1857 vom Architekten Antoine-Nicolas Bailly auf den Trümmern der einstigen Abtei errichtet, die bei der französischen Revolution zerstört wurde. Eröffnet hat die Bahn im gleichen Jahr von Napoleon III. Das Gelände erstreckt sich über 57 …

Bold Eagle

Bold Eagle ist ein Trabrennpferd aus Frankreich. Der Hengst wurde am 22. März 2011 geboren und begann seine Karriere bei Jean-Etienne Dubois. Bereits im Jahr 2014 startete er seine Rennkarriere erfolgreich und erreichte neben einem Gruppe-I Sieg im „Criterium des 3 Ans“, auch drei Gruppe-II Siege. Im Jahr 2015 verbesserte …

Der Prix d’Amérique

Der Prix d’Amérique ist eines der berühmtesten Trabrennen der Welt und findet 2018 am 28. Januar statt. Es wird seit 1920 auf der Hippodrome de Vincennes Pferderennbahn bei Paris in Frankreich ausgetragen. Der Name „Prix d’Amérique“ entstand, um den US-Amerikanern für ihr Eingreifen in den 1. Weltkrieg zu danken. Jedes …

Prix de l’Arc de Triomphe 2017

Am 1. Oktober lief mit dem Qatar Prix de l’Arc de Triomphe eines der berühmtesten Galopprennen des Jahres. Das Rennen ist für dreijährige und ältere Hengste und Stuten und wird außerdem zum Teil als die inoffizielle Weltmeisterschaft im Galopprennsport betrachtet. Ursprünglich eingeführt wurde der Prix de l’Arc Triomphe zur Feier …

Noch einmal Glück gehabt!

Schockierender Rennabbruch in Frankreich Am Beginn jedes Galopprennens – wohlgemerkt nur bei Rennen auf der Flachbahn – steht üblicherweise die Startmaschine. Die beim Start elektronisch geöffneten Boxen stellen den fairen Start des Rennens sicher und helfen, bis dahin die Protagonisten im Zaum zu halten. Wenn das gestartete Rennen über eine …