Rennbahn Ascot

Die Rennbahn in Ascot ist eine der ältesten in Großbritannien, auf der bereits 1711 das erste Rennen ausgetragen wurde. Neben William Lowen und John Grape arbeitete ein Team an Entwurf und Errichtung der Rennbahn. Der Zuschauerbereich in seiner heutigen Form geht auf König George IV zurück, wobei die Kursführung der …

Pferderennbahn Longchamp

Die Pferderennbahn Longchamp (Hippodrome de Longchamp) ist die wichtigste Rennsportanalage in Paris. Die Rennbahn wurde 1857 vom Architekten Antoine-Nicolas Bailly auf den Trümmern der einstigen Abtei errichtet, die bei der französischen Revolution zerstört wurde. Eröffnet hat die Bahn im gleichen Jahr von Napoleon III. Das Gelände erstreckt sich über 57 …

Die Rettung für Hoppegarten und Neue Bult

Rennbahn Hoppegarten Am 17. Mai 1868 gingen auf der Rennbahn Berlin Hoppegarten die ersten Pferde an den Start. Heute zählt sie zu einer der bedeutendsten Rennbahnen in Deutschland. Zwischen 1990 und 2001 hat Hoppegarten mit fehlenden Investitionen aufgrund von ungeklärten Eigentumsverhältnissen zu kämpfen. Ab dem Jahr 2002 ist dieser weg …

Bad Doberan – die älteste Rennbahn auf europäischem Festland

Wir schreiben das Jahr 1822. Europa erholt sich gerade langsam von den Napoleonischen Kriegen, Napoleon Bonaparte selbst starb ein Jahr zuvor im Exil. Karl Freiherr von Drais hat 1817 den Vorläufer des heutigen Fahrrades vorgestellt, in England tüftelt George Stephenson an der ersten Dampflokomotive. Einstweilen noch aber ruhen  Landwirtschaft, Transportwesen …

Die Entstehung der Pferderennen

Pferderennen – eine der ältesten Sportarten weltweit Die Ursprünge der Galopp- und Trabpferderennen finden sich in der Antike und wurden von Königen und Adel bewundert. Obwohl sich diese von der heutigen Form der Pferderennen in einigen Punkten unterscheiden, legte man dort den Grundstein für folgende Pferdesportarten. Die modernen Ursprünge des …

Pferderennen in der Wüste – der Meydan Racecourse

Pferdewetten vor spektakulärer Tribüne verfolgen Luxus pur, dies gilt weltweit als das Markenzeichen des Emirats Dubai – und da überrascht es natürlich wenig, dass die lokale Rennbahn in Meydan ein Ort der Superlative im weltweiten Galopprennsport ist. Allein die Tribüne mit integriertem Hotel ist über einen Kilometer lang! Hilfreich für den Bau …

Back to Top