Pferde-Influenza: Mit blauem Auge davongekommen?

Am Abend des 6. Februar sorgte eine Nachricht in Großbritannien für erheblichen Aufruhr im Pferderennsport: Der Dachverband, die British Horseracing Authority (BHA), hatte entschieden, für den nächsten Tag alle Galopprennen im Vereinigten Königreich abzusagen, da sich mehrere aktive Rennpferde nachweislich mit der Pferde-Influenza (Equine Influenza, Pferdegrippe) infiziert hatten. Die Pferdegrippe …

Back to Top