Großer Preis von Bayern

Pastorius – Großer Preis von Bayern

Am 01.11.2017 findet in München auf der Galopprennbahn München Riem das letzte Rennen der europäischen Galoppsaison statt. Beim Großen Preis von Bayern handelt es sich um ein Gruppe-I Highlight für dreijährige und ältere Hengste und Stuten. Auf einer Distanz von 2.400 Metern kämpfen die Starter um eine Dotierung von 155.000 Euro. Das Ende der Riemer Galoppsaison wird mit einem klasse Feld abgerundet. Unter anderem stehen bisher der Titelverteidiger Guignol, sowie Arc-Siebter und Dallmayr-Preis-Sieger Iquitos auf der Nennungsliste. Auch im Gespräch für das Starterfeld sind Windstoß, diesjähriger Derbysieger und Sieger beim Preis von Europa, und Dschingis Secret, der beim Prix de l’arc de Triomphe den sechsten Platz belegte. Hinter diesen verheißungsvollen Startern stecken die Top-Trainer der German Champions League.

Das Feld vor dem Zielspiegel

Rahmenprogramm

Neben diesem Turfhighlight finden auch sieben weitere Rennen statt, mitunter ein BBAG Auktionsrennen. Beim Unterhaltungsprogramm ist auch an die jungen Besucher der Rennbahn gedacht. So werden Ponyreiten, sowie eine Hüpfburg den Kindern zur Verfügung stehen. Als kulinarische Besonderheit gibt es Foodtrucks zur Stärkung für zwischendurch.

Das Feld vor dem Publikum

Mitwetten und Mitfiebern

Auch für diesen Renntag können bei Pferdewetten-jaxx.de zahlreiche spannende Wetten zu den Rennen abgeschlossen werden. Wer die Rennen zusätzlich bequem von zuhause aus verfolgen will, kann die Live-Streams auf Pferdewetten-Jaxx.de nutzen und mitfiebern.

Schreibe einen Kommentar